Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesung & Buchpräsentation – „Neun Klafter 1643-1945“ von Nicholas Martin Mason-Mayerhöfler

26.02.2019 |19:00

Einladung Mayerhöfler_web

Kriegsroman “Neun Klafter 1643-1945“

In den ersten Tagen des April 1945, knapp vor Ende des Krieges, geschehen seltsame Ereignisse in einem Nebental des Lavanttals in Kärnten. Eine schwer bewaffnete SS-Einheit kommt mit mehreren LKW und mit sieben jungen Wehrmachtssoldaten für einen Arbeitseinsatz in einem uralten, aufgelassenen Bergwerksstollen in den Lichtengraben. Es geht womöglich um ungarisches NS-Raubgut. Der Stollen wird danach zugesprengt, die Wehrmachtssoldaten sind nicht mehr aufzufinden und die Anrainer werden unter Drohungen zum Stillschweigen verpflichtet. Seitdem spricht der Volksmund vom „Horty-Gold“ im Lichtengraben (nach dem Staatsoberhaupt des Königreiches Ungarn und Hitlerverbündeten Miklós Horty).

Zum Autor:

Nicholas Martin Mason-Mayerhöfler, geb. 1945 in London. War von 1967 bis zur Pensionierung 2006 Mitarbeiter des ORF und als Producer zuständig für TV-Produktionen in den Bereichen Kultur, Musik, Sport, Unterhaltung und Aktuelles; ab 1980 zusätzliche Tätigkeiten als Drehbuchautor, Redakteur und Regisseur im Fernsehen, u. a. Autor von TV-Sketches für Kabarettisten wie Erwin Steinhauer und Ossi Kollmann. Erfinder der Tiersendung „Wer will mich?“ und der Jugendbuchserie „Fortsetzung folgt …“. Lebt in Klagenfurt.

Details

Datum:
26.02.2019
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Museum im Lavanthaus