Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Historische Ansichten aus dem Lavanttal

29.05.2020 |10:00 - 31.10.2020 |17:00

Die Sonderausstellung nimmt Besucher anhand von historischen Fotos und Ansichtskarten mit auf eine Reise durch die vergangen Jahrzehnte des Tales. Die neun Gemeinden des Lavanttals rücken durch Fotografien und Filmaufnahmen ins Blickfeld. Spannend ist es zu beobachten, wie sich das Landschaftsbild verändert hat und dass dieser Prozess doch nie als abgeschlossen gelten kann, da sich die Veränderungen stets im Prozess befinden. Dörfer, Landschaften oder Gebäudeensembles in den Städten verändern sich laufend, oft fast unbemerkt, um im Nachhinein als große Erneuerungen wahrgenommen zu werden. Die Ausstellung bietet die Möglichkeit, die Wahrnehmung zu schärfen und sich der Veränderung unserer Umwelt bewusst zu werden. Auch in diesem Sinne sind Museen Speicher des Gedächtnisses. Das Bildmaterial aus Privatsammlungen stellt den größten Anteil dar, der für die Ausstellung aufbereitet wurde. Dazu kommen Bilddokumente aus dem eigenen Bestand des Museums im Lavanthaus.

Erweitert wird die Präsentation sowohl inhaltlich wie auch optisch durch Werke aus dem Bereich Malerei und Grafik. Im für die Ausstellung gestalteten Kinoraum wird historisches Filmmaterial aus der Region gezeigt. Zudem wurden für einen Bereich der Ausstellung historische Motive gezielt ausgewählt, um sie neu zu fotografieren. Das Ergebnis ist eine Gegenüberstellung von Geschichte und heutiger Perspektive.

Details

Beginn:
29.05.2020 |10:00
Ende:
31.10.2020 |17:00
Veranstaltungskategorie: