Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

08.09.2021

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG: WIRR:WAHR – Wie wir über Vernetzungen die Welt verstehen

08.09.2021 |19:00 - 21:30
Museum im Lavanthaus,

WIRR:WAHR – Wie wir über Vernetzungen die Welt verstehen

09.09.2021 |10:00 - 04.03.2022 |16:00
Museum im Lavanthaus

    Verworrene Welt Alles, was um uns und in uns passiert, lässt sich auf Wechselwirkungen und Interaktionen von Teilchen und Molekülen, aber auch von Menschen zurückführen. Wechselwirken viele Teile miteinander, so bilden sich Netzwerke. Diese erscheinen auf den ersten Blick undurchdringlich und verworren. Ziel dieser Ausstellung ist es aufzuzeigen, wie wir Netzwerke verstehen und damit spannende Betrachtungs- und Erklärungseben unserer Welt entschlüsseln. Die Sonderausstellung „WIRR:WAHR“ kombiniert die Arbeiten aus zwei vormaligen Ausstellungen des Wissenschaftskollektivs BIOTOP*. Die Ausstellung „See the…

Erfahren Sie mehr »

VORTRAG: Der lange Weg zur Volksabstimmung 1920

10.09.2021 |19:00 - 21:00
Museum im Lavanthaus
Erfahren Sie mehr »

03.10.2021

ORF Lange Nacht der Museen

03.10.2021 |18:00 - 04.10.2021 |18:00
Museum im Lavanthaus

TICKETS: Regionalticket: € 6,00 Regulär: € 15,00 Ermäßigt: € 12,00 www.langenacht.orf.at Museum im Lavanthaus │ St. Michaeler Straße 2 │ 9400 Wolfsberg 15 Bereiche und multimediale Stationen machen Spaß bei der Erforschung zahlreicher Themen rund um das Lavanttal und laden Groß und Klein ein, der Geschichte der Region auf den Grund zu gehen! Dazu zählen Bereiche wie Mineralien, Fossilien, Stadtgeschichte, Literatur, Dialekt, Schwarzhafner Geschirr und vieles mehr. Ebenso ist die Sonderausstellung "WIRR:WAHR - Wie wir über Vernetzungen die Welt verstehen"…

Erfahren Sie mehr »

Buchpräsentation – Verortungen von Ulrich Habsburg-Lothringen

20.10.2021 |19:00 - 21:00
Museum im Lavanthaus
Erfahren Sie mehr »

09.11.2021

VORTRAG ZUM THEMA: 100 Jahre Faschismus in Europa

09.11.2021 |19:00 - 21:00
Museum im Lavanthaus
Erfahren Sie mehr »

06.05.2022

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG: Schicksalswende – Das Interniertenlager Camp 373 in Wolfsberg

06.05.2022 |19:00 - 21:30
Museum im Lavanthaus

Nach Ende des Zweiten Weltkrieges übernahm die britische Besatzung das ehemalige Kriegsgefangenenlager Stalag XVIII A und führte es als Internierungslager unter der Bezeichnung „Camp 373“ weiter. Bis zu 7.000 führende Funktionäre der NSDAP aus der Steiermark und Kärnten wurden hier interniert. Neben mutmaßlichen Kriegsverbrechern wurden auch lokale Funktionäre in Wolfsberg interniert. In der Ausstellung wird die Geschichte des „Camp 373” erzählt, teilweise mit noch nie gezeigten Bildern und Objekten. Informationen Museum im Lavanthaus museum@wolfsberg.at | 04352 537 333 | www.museum-lavanthaus.at

Erfahren Sie mehr »

Buchpräsentation: 111 Ideen für einen besonderen Garten

18.05.2022 |19:00 - 21:00
Erfahren Sie mehr »

29.06.2022

Vortrag: “Wer war im Camp 373?”

29.06.2022 |19:00 - 21:00
Museum im Lavanthaus
Erfahren Sie mehr »

24.08.2022

VORTRAG: Faschistische Tendenzen im Österreich der Nachkriegszeit

24.08.2022 |19:00 - 22:00
Museum im Lavanthaus

Es wäre weit gefehlt, davon auszugehen, dass das Ende der nationalsozialistischen Herrschaft von allen ÖsterreicherInnen als eine „Erlösung“ empfunden wurde. Freilich war man allerorts heilfroh, dass nun endlich die feindlichen Angriffe, die kriegerischen Auseinandersetzungen allgemein, ein Ende gefunden hatten. Gleichzeitig sahen sich aber viele BewohnerInnen des Alpenstaates mit der Tatsache konfrontiert, dass ihr bisheriges Lebenskonzept, ihr politischer Glaube zerschellt war. Zudem sahen alle Nicht-NationalsozialistInnen einer unklaren Zukunft entgegen. Zu oft war ihr Vertrauen in ein stabiles Regierungssystem in den vorangegangenen…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren